Alles Wissenswerte für einen gelungenen Besuch

Öffnungszeiten

Unsere Barfuß-Saison beginnt wieder am 28.04.2018.
Täglich von 10.00 – 18.00 Uhr, an Wochenenden bis 19.00 Uhr.
Schulklassen, Hort- und Kitagruppen können den Park auf Anfrage schon ab 9.00 Uhr besuchen.

Anfahrt


Mit dem Auto:
Über die A9, Ausfahrt Beelitz-Heilstätten, im Kreisverkehr von Berlin kommend die erste Ausfahrt, von Süden kommend die zweite Ausfahrt. Beschilderung Richtung Barfußpark/Baumkronenpfad folgen.
Aus Richtung Beelitz kommend bis zum Kreisverkehr an der Autobahnauffahrt Beelitz-Heilstätten und dann die dritte Ausfahrt Richtung Barfußpark/Baumkronenpfad nehmen.

Mit der Bahn:
Mit der Bahn bis Bahnhof Beelitz-Heilstätten und dann der Beschilderung Richtung Baumkronenpfad folgen. Fußweg bis Barfußpark ca. 500 m.

Mit dem Fahrrad:
An der „Straße nach Fichtenwalde 13“ in Richtung Baumkronenpfad und Barfußpark in das Parkgelände einbiegen. Dort sind Abstellmöglichkeiten für Fahrräder vorhanden.

Preise und Gutscheine

Einzelkarten
Erwachsene 7,00 Euro
Kinder (ab 4 Jahre) 5,00 Euro
Rentner/Senioren/Menschen mit Behinderung 6,00 Euro

Familienkarten
1 Erwachsener + eigene Kinder 15,00 Euro
2 Erwachsene + 2 eigene Kinder 20,00 Euro
2 Erwachsene + beliebig viele eigene Kinder 25,00 Euro

Gruppe (ab 15 Personen) pro Person 6,00 Euro

Kindergarten- und Schulgruppen pro Person 4,00 Euro

Saisonkarte Erwachsene 35,00 Euro

Saisonkarte Rentner/Senioren/Menschen mit Behinderung 30,00 Euro

Saisonkarte Familie 95,00 Euro

Für Kindergeburtstage und andere spezielle Events (z.B. für Firmen) bieten wir besondere Pakete an. Fragt uns einfach nach Angeboten und Preisen.

Zusätzlich bieten wir Kombi-Tickets mit dem benachbarten Baumkronenpfad an:
Erwachsene 13,50 Euro
Kinder 9,00 Euro
Rentner/Senioren/Menschen mit Behinderung 13,50 Euro
Saisonkarte Barfußpark & Baumkronenpfad 73,00 Euro

Gutscheine können an der Kasse gekauft oder über das Kontaktformular bestellt werden.

Führungen und begleitete Veranstaltungen online buchen

Keine Frage: Unser Park ist so aufgebaut und strukturiert, dass sich niemand verläuft. Alle Stationen sind beschildert und, wenn nötig, mit kurzen Erklärungen versehen. Ihr könnt euch also ganz selbstständig durch den Parcours bewegen. Darüber hinaus bieten wir fachkundige Führungen an, die auf eure speziellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Eine Gruppe von Großstadtkindern, die noch nie einen Regenwurm aus der Nähe gesehen haben, wird andere Fragen und Wünsche haben als ein Mitarbeiterteam, das einfach mal ein Meeting vom Konferenztisch in die Natur verlegen will. (Dass am Schluss erwachsene Menschen mit einem Höllenspaß durch den Schlamm waten und von der Riesenschaukel gar nicht mehr runter wollen, ist ausdrücklich erwünscht.)

Die Führungen sorgen für ein spannendes und informatives Naturerlebnis mit vielen Infos und schließen bei Bedarf auch Aktivitäten mit ein – seien es Lagerfeuer und Stockbrot beim Kindergeburtstag oder ein Feuerlauf als Herausforderung und Teambuildingmaßnahme. Ihr wollt Lagerfeuer und Stockbrot für euren Betriebsausflug? Geht alles.

Klasse(n)Ausflug!

Happy barfuß to you!

Unternehmen Barfuß.

Was man mitbringen sollte!

Wie bei allen Draußen-Unternehmungen braucht ihr dem Wetter entsprechende Bekleidung.

  • Regenjacke bei Regen, Sonnenhut oder Cap bei Hochsommerwetter
  • Sonnenschutz nicht vergessen!
  • Kurze (oder leicht hochkrempelbare) Hose (oder Rock / Kleid)
  • Bei Bedarf Ersatzhose und -socken
  • Es gibt hier keine Barfußpflicht: Wer sich barfuß nicht mehr wohl fühlt oder wer mal eine Barfußpause einlegen will, der kann zu jeder Zeit seine Schuhe wieder anziehen. Allerdings müsst ihr die Schuhe dann im Rucksack mitnehmen.
  • Bitte bringt unbedingt ein kleines Handtuch für die Füße mit.

Hunde im Park

Wir sind selber auch Hundebesitzer und wissen, dass ein Ausflug in die Natur den Hund in der Regel einbezieht. Trotzdem können wir Hunde im Park aus hygienischen Gründen leider nicht erlauben. Gern könnt ihr euren Hund aber mitbringen und im Eingangsbereich an einem Schattenplatz anbinden – wir haben immer ein wachsames Auge auf die Tiere. Bitte lasst euren Hund niemals im Auto auf dem Parkplatz allein.

Picknicker willkommen

Wir haben ein wunderschönes Café mit tollen regionalen Produkten und einem schönen, weiten Blick auf’s Geschehen. Picknicker mit eigener Verpflegung sind ebenso herzlich willkommen. Nutzt dafür einfach die Sitzmöglichkeiten im Cafébereich oder breitet euch nach Herzenslust im oder ums Drachenzelt aus.

Barfußpark barrierefrei

Der Barfußpark ist speziell für das Barfuß-Erleben von Fußgängern konzipiert. Ein WC für Rollstuhlfahrer ist vorhanden. Einige Stationen bieten Handläufe und bei allen besteht die Möglichkeit, die Station auf Rindenmulchwegen zu umgehen. Gäste mit Mobilitätseinschränkungen, die nicht gut zu Fuß sind oder z.B. einen Rollstuhl nutzen, sind im Barfußpark herzlich willkommen. Jedoch ist es möglich, dass die naturbelassenen Wege (Rindenmulch, Waldboden) sowie die Anlage insgesamt für sie schwierig sowie teilweise überhaupt nicht nutzbar sind.

Detailinformationen zur Barrierefreiheit des Barfußparks für sehbehinderte und blinde Gäste sowie Gäste mit Lernschwierigkeiten / so genannter „geistiger Behinderung“ finden Sie hier: Brandenburg Barrierefrei.